Jugendfreizeit 2016


fehler

In diesem Jahr stand die 22. Jugendfreizeit der SG Griesingen unter dem Motto: „Ab in die Steinzeit“.

Mit 74 Kindern und 17 Betreuern ging es von Donnerstag bis Sonntag ab nach Biberach ins Pfarrer Riskus Jugendhaus. Am Donnerstagreisten ein paar Kinder und Betreuer mit dem Fahrrad an. Der Rest kam mit dem Auto. Nachdem die Zimmer und Zelte bezogen wurden, mussten sich die Kids bei verscheidendenStationen passend zum Thema unter Beweis stellen. Von Mammutrennen bis Steinzeitquiz war alles dabei. Am Freitag machten wir die Biberacher Innenstadt unsicher. Beim Stadtspiel liefen die Kinder in Gruppen durch Biberach und suchten verkleidete Betreuer, bei denen die Kinder verschiedene Aufgaben lösen mussten. Danach starteten wir mit Workshops wie:Feuer machen, Speckstein, Pfeil und Bogen, Steine bemalen, uvm. Die Nachtwanderung nachts war für die Kids ab der 5.Klasse ein gruseliges Highlight. Am Samstag besuchten wir noch den Wasserspielplatz. Der bei den Traumtemperaturen eine perfekte Abkühlung war. Abends gab es Hähnchenschlegel und Pommes. Danach am „bunten Abend“ brachte jedes Zimmer eine Darbietung zum Thema. Wobei die Kids sehr kreativ waren und super Sachen gezeigt wurden. Ein Höhepunkt war die Aufnahmeprüfung der neuen Betreuer. Die erst mal von den Kindern eine Kriegsbemalung erhielten und anschließend ein kulinarisch, außergewöhnlich belegtes Brötchen aßen mussten. Nach dem großen Aufräumen und Putzen gingen am Sonntag sonnige und tolle gemeinsame Tage zu Ende.



fehler